Nasenarbeit

Selbst stundenlange Ausflügen machen meinen vierbeiniger Freund nicht müde…


Grauenhaftes Wetter draussen - womit könnten wir uns daheim beschäftigen?

Geistige Beschäftigung ist wichtig für den Hund …

… aber wie mache ich das?

Die „Nasenarbeit“ ist eine Möglichkeit, die für alle HundehalterInnen, ob jung oder alt, ob groß oder klein, drinnen oder draussen, einfach genützt werden kann. Richtig gemacht haben Hund & Mensch viel Spaß miteinander.

Das Ziel

  • Sie erfahren etwas über die Geruchswelt eines Hundes und lernen somit ihren Vierbeiner besser kennen
  • Der Geruchssinn ihres Hundes wird schrittweise gefördert und gefordert
  • Sie lernen Ihren Hund exakt zu belohnen
  • Ihr Hund nimmt sie als wertvollen Partner wahr

Der Kursinhalt

  • Den eigenen Hund „lesen“ lernen
  • Futterbeutelsuche
  • Nasenspiele
  • Geruchsunterscheidung, Gerüche suchen

Unser Werkzeug

  • Clicker
  • Motivationsgegenstände (Leckerli, Spielzeug)
  • Futterbeutel
  • Schleppleine
  • Geruchsstoffe

 




Top